Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Volleyball gesucht und gefunden!


Hallo, wir sind ein Volleyball Verein, beheimatet  in Köln Sülz, in dem Du mit uns Mixed Volleyball spielen kannst. Genaueres unter "Trainingsmöglichkeit". Wir sind zwar nur ein kleiner Verein, haben aber doch schon eine lange Tradition, denn 2017 ist der Verein 40 Jahre alt geworden.
Unsere Weihnachtsfeier und das Sommerfest sind neben gelegentlichen Turnieren die Möglichkeiten mehr mit den Verinsmitgliedern zu unternehmen als in der Woche üblich. Gäste zum Training sind gern gesehen.


Unsere aktuellen Tabellenplazierungen und Spielergebnisse der Bezirksliga - Mannschaft und der Bezirksklassen - Mannschaft sind vom WVV Ergebnissdienst  unter diesen Links aufgeführt: Bezirksliga, Bezirksklasse. Die jeweilige Tabelle öffnet sich in einem neuem Fenster.


 Zu Infos zur Mitgliedschaft bitte hier klicken.


Wir suchen für unsere Heimspiele ein(e) Schiedrichter(in).
In den Hobby-Mixed Klassen ist keine Schiedsrichterlizenz erforderlich , aber Du solltet besser schon wissen, wer, wann, eine gelbe und / oder rote Karte verdient hat. ;-)
Wir zahlen dir eine Aufwandspauschale von 20,- Euro.
Spieltage sind immer Dienstags Abends ab 20.30 Uhr (Bezirksliga) und Freitags Abends ab 19;30 Uhr (Bezirksklasse).

Bei Interesse bitte über die Kontaktseite melden.


Sponsor für Trikots gesucht! Unser Kern-Einzugsbereich ist in dieser Saison neben Sülz, Ehrenfeld und Zollstock komplett linksrheinisch bis Horrem, Erftstadt und Weilerswist. Unter dem kölschen Motto: "Sach, hürens, häste dat jesinn?", ist Ihnen viel Aufmerksamkeit sicher. Ein Trikotsatz für uns ist deutlich günstiger als die Planung, Produktion und kurzfristige Hängung von Plakaten. Sprechen Sie uns an unter "Kontakt".


Volleyball Infos

Zu interessanten Links zum Thema Volleyball bitte auf den Button klicken.


News aus der Volleyball SzeneNews aus der Volleyball Szene


Infos zu Köln Sülz:
Der Stadtteil Sülz gehört zum Stadtbezirk Köln-Lindenthal im Südwesten von Köln. Er grenzt im Südosten an die Stadtteile Zollstock und Klettenberg, im Südwesten an Hürth Efferen, im Norden an die Kölner Neustadt und im Nordwesten an Lindenthal. Mit Klettenberg ist Sülz auf Grund einer Vielzahl gemeinschaftlich genutzter Einrichtungen wie Schulen, Kirchen und Einkaufsstraßen zusammengewachsen.

Die genauen Grenzen sind wie folgt:
Zu Sülz gehören alle Straßen westlich der Luxemburger Straße und die Straßen des Rechtecks ab Gottesweg bis zur Bahnlinie und der Zülpicher Straße (inklusive), diese stadtauswärts weiter bis zur Gleueler Straße (exklusive) bis zum Autobahnring, dann den Sektor bis zur Luxemburger (exklusive) bis zum Gottesweg.

Der Name Sülz leitet sich vom Fronhof Sulpece ab, der im Jahr 1145 erstmals urkundlich als Villa Sultz erwähnt und 1181 in Sulpze umbenannt wurde. Der Hof Sülz ist seit 966 als Weingut urkundlich belegt.
Sülz gehörte im 19. Jahrhundert zur Gemeinde Kriel in der Bürgermeisterei Efferen des Landkreises Köln. Zusammen mit der gesamten Gemeinde Kriel wurde Sülz 1888 in die Stadt Köln eingemeindet.

Auf Wikipedia weiterlesen...


Die Seite wurde am 09.09.2014 gestartet.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?